Seite auswählen

Werbung

Das Warten hat ein Ende: „Sex Education“ ist zurück

Das Warten hat ein Ende: „Sex Education“ ist zurück
Foto: Sex Education/Netflix

Am 17. Januar startet endlich die zweite Staffel der Coming-of-Age-Comedy „Sex Education“ auf Netflix.


Otis‘ Mutter (Gillian Anderson) ist bekannte Sexualtherapeutin und während Otis (Asa Butterfield) sich weigert ihre Ratschläge anzunehmen, hilft er anderen mit seinen – ohne selbst je Sex gehabt zu haben. Was als harmloser Freundschaftsdienst beginnt, entwickelte sich rasch zu einem Geschäft – Probleme eingeschlossen.

„Sex Education“: Zweite Staffel beginnt

Hardcore-Fans mussten ein Jahr lang warten, am Freitag, 17. Januar, ist es endlich soweit: Netflix veröffentlicht die zweite Staffel von „Sex Education“. Nach dem gewaltigen Cliffhanger der ersten Staffel dürfen wir uns nun auf acht neue Folgen rund um Otis freuen. Wie in Staffel eins werden sich Otis und seine Freunde den alltäglichen Problemen des Erwachsenwerdens stellen müssen – inklusive Liebeschaos, Sex und Freundschaften. Zudem gibt es drei neue Charaktere, die uns sicherlich spannende Stunden bescheren werden.

„Sex Education“: Trailer zeigt neue Charaktere

Der Trailer und erste Bilder lassen erkennen: Die britische Serie behält ihren außergewöhnlichen Stil bei. 80er-Jahre Kleidung, toller Soundtrack und schrille Farben machen die Serie zu dem was sie ist. „Sex Education“ begeistert mit komplexen Charakteren, aktuellen Themen und viel Humor und eignet sich perfekt für den nächsten Serien-Marathon.

Von Florentine Pramann


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend