Select Page

Advertisement

„Star Trek“: Die neue Serie heißt „Picard“

„Star Trek“: Die neue Serie heißt „Picard“
Foto: Quelle: Amazon.de/Amazon.de/obs

Die Raumschiffe der Föderation schweben in alle Ewigkeit durchs TV-All. Ende 2019 gibt es eine neue Serie, in der der frühere Enterprise-Captain Jean-Luc Picard zurückkehrt. Der Titel der Serie ist „Star Trek: Picard“.


Endlich steht der Name fest. Das neue „Star Trek“-Serienspinoff mit Patrick Stewart heißt „Star Trek: Picard“. Als Captain Jean-Luc Picard war der Schauspieler Stewart schon von 1987 bis 1994 in sieben Staffeln im Weltraum unterwegs.

Im Netz gab es nur einen Titelteaser zu sehen, in New York wurde der Werbebranche ein Clip von „Star Trek: Picard“ präsentiert. Darin tragen alle Personen Uniformen aus der Zeit, in der die Serie „Star Trek: Voyager“ spielt – bis auf Picard, der in Zivil zu sehen ist.

In den USA wird „Picard“ Ende 2019 bei CBS All Access gezeigt, im Rest der Welt beim Streamingdienst Amazon Prime.

Von RND/big

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spotify-Playlist des Monats

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend