Seite auswählen

Werbung

PS4-Systemupdate: Firmware 6.20 ab jetzt zum Download

PS4-Systemupdate: Firmware 6.20 ab jetzt zum Download
Foto:  dpa-tmn

Am 12. Dezember 2018 ist ein neues Firmware-Update für die Playstation 4 erschienen. Was es für Änderungen mit sich bringt und wie du es installierst, erfährst du hier.

Am 12. Dezember 2018 ist das neueste Systemupdate für die PS4veröffentlicht worden. Nutzer können ihr System ab jetzt mit der aktuellen Firmware 6.20 aktualisieren. Was genau die Systemsoftware nach der Aktualisierung bietet, erklären wir hier.

Warum braucht meine Playstation 4 ein Update?

Regelmäßige Updates sind notwendig und sinnvoll, denn sie erhöhen einerseits die Sicherheit, fügen oftmals aber auch weitere Funktionen und Möglichkeiten hinzu. Mitunter können einige Anwendungen ohne aktuelles Systemupdate auch nicht weiterverwendet werden.

Was bringt das neue PS4-Update 6.20?

Da es sich bei dem Firmware-Update 6.20 um keine massiven Anpassungen handelt, sind die Patchnotes von Sony entsprechend klein gehalten.

• „Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.“

• Vornehmlich handelt es sich um ein Update im Sinne von Stabilität und Performance, neue Funktionen sind daher nicht zu erwarten.

• Das Systemupdate ist rund 447 MB groß und kann bereits weltweit heruntergeladen werden.

Änderung der PSN-ID durch neues Update 6.20?

Die Änderung des eigenen PSN-Namens gehört bereits seit Jahren zu den meistgewünschten Features der Nutzer. Dieser Wunsch soll nach Angaben von Sony nun endlich – nach 12 Jahren – in Erfüllung gehen. Durch das Firmware-Update 6.20 tritt das Feature aber noch nicht in Kraft. Angedacht ist die Funktion offenbar ab Anfang 2019, wobei Sonyallerdings noch keinen konkreten Termin nannte.

Wie update ich meine PS4?

Das Update der Systemsoftware ist auf unterschiedlichem Weg möglich. Die Aktualisierung kann entweder über das Internet auf der Konsole oder über den Computer vorgenommen werden.

PS4-Update über das Internet

Mithilfe einer Internetverbindung kann die neue Firmware direkt auf der PS4 installiert werden. Das funktioniert über das Menü der Playstation 4 in dem Reiter „Einstellungen“. Dort wird der Punkt „Systemsoftware-Update“ ausgewählt. Sofern eine Verbindung zum Internet besteht, wird die Aktualisierungsdatei nun heruntergeladen und danach installiert.

PS4-Update am Computer

Ebenfalls ist es möglich, das PS4-System mithilfe des PCs zu aktualisieren. Diese Methode eignet sich dann, wenn die PS4 nicht mit dem Internet verbunden ist. Die Update-Datei wird dafür zunächst auf den Computer heruntergeladen, auf ein Speichermedium, etwa einen USB-Stick, gezogen und dann auf die Playstation 4 übertragen. Dort wird die Aktualisierungsdatei installiert. Die Update-Datei von Sonyfinden Sie hier.

Von RND/do



Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spotify-Playlist des Monats

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend