Select Page

Advertisement

Hannover kommt im Spiel „Red Dead Redemption 2“ groß raus

Hannover kommt im Spiel „Red Dead Redemption 2“ groß raus
Foto:  Peer Hellerling

Nette Überraschung für alle Konsolenspieler in Hannover: Die niedersächsische Landeshauptstadt ist Namenspate für das brandneue Spiel „Red Dead Redemption 2“ von Rockstar Games („GTA V“). New Hanover heißt der fiktive Staat in Amerika, in dem die Handlung des jetzt erschienenen Wild-West-Abenteuers spielt.

Der fiktive Staat New Hanover im neuen Konsolenspiel „Red Dead Redemption „. Quelle: Peer Hellerling

Wie auch beim Original in Niedersachsen gibt es eine zentrale Eisenbahnstrecke und eine wichtige Wasserstraße durchzieht die Landschaft. Die berühmt-berüchtigte A2, auf der Kutschen dicht an dicht entlangziehen, fehlt allerdings – wenig verwunderlich, ist es im Spiel doch auch erst das Jahr 1899. Immerhin den Cumberland Wald gibt es, was den einen oder anderen an die Cumberlandsche Bühne des Schauspielhauses denken lässt.

„Red Dead Redemption 2“ ist die Fortsetzung des 2010 erschienenen Western-Abenteuers. Damals spielte die Handlung im fiktiven Staat New Austin – auch der ist im neuen Teil Bestandteil der großen Open-World-Landschaft. Als Gesetzloser muss sich der Spieler durch das virtuelle Leben schlagen.

„Red Dead Redemption 2“ (ab 18 Jahren) ist erhältlich für Playstation 4 und XBox One.

Von pah


Teamwork! Diesen Artikel verdanken wir einer unserer redaktionellen MADS-Partnerseiten. Den Originalartikel findest du hier >>
Unsere MADS-Partner für diesen Beitrag:

Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend