Seite auswählen

Werbung

Böhmermann startet “Neo Magazin”-Staffel mit perfekter Kollegah-Imitation

Böhmermann startet “Neo Magazin”-Staffel mit perfekter Kollegah-Imitation
Foto: Sven Hoppe/dpa

Das “Neo Magazin Royale” ist zurück. Doch bevor Jan Böhmermann am Donnerstag wieder auf Sendung geht, gibt es schon mal einen Online-Teaser. Darin zieht der Moderator Rapper Kollegah durch den Kakao.


Mit dem ersten Talkshow-Auftritt des YouTubers Rezo im deutschen Fernsehen verabschiedete sich Jan Böhmermann Mitte Juni in die Sommerpause. Jetzt ist das „Neo Magazin Royale“ zurück. An diesem Donnerstag um 22.15 Uhr auf ZDFneo ist der Entertainer und Moderator Aurel Mertzzu Gast.

Bevor die Sendung startet, hat Böhmermann am Mittwoch aber schon mal einen ersten Trailer veröffentlicht. Darin imitiert er in Perfektion den deutschen Rapper Kollegah und nimmt eines seiner Videos aufs Korn.

„Alles auf Null“

Kollegah hatte kürzlich mit seinem „Alpha“-Coaching-Programm Schlagzeilen gemacht. Das Ankündigungsvideo dazu „Alles auf Null“ hatte in der YouTube-Szene Diskussionen und zum Teil Spott ausgelöst. In dem Clip läuft der Rapper durch einen Trainingsraum und wirbt für sein Programm:

In Böhmermanns Parodie ist sogar der Boxraum im Detail nachgebaut:

Die Fans des „Neo Magazins“ sind begeistert: „Er bekommt die Stimme perfekt hin“, schreibt einer. „Nach dem Clip müsst ihr eigentlich zu ARD alpha wechseln“, schreibt ein anderer. Ein Kommentator empfiehlt (angelehnt an Kollagahs „Boss-Transformation“) die „Blasser-dünner-Junge-Transformation“.

Lies auch: Jan Böhmermann kritisiert österreichischen Bundeskanzler – und der ORF will es nicht hören

RND/msc/dpa


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend