Select Page

Advertisement

„Zum Einschlafen“ – Twitter-Nutzer lästern über Auftritt von Maroon 5

„Zum Einschlafen“ – Twitter-Nutzer lästern über Auftritt von Maroon 5
Foto:  Getty Images

Ohne Skandal, dafür aber auch so unspektakulär wie selten war die Halbzeitshow beim Super Bowl. Bei Twitter finden die Nutzer klare Worte für den müden Auftritt von Maroon 5.


Die Halbzeitshow beim Super Bowl ist der Ort für Superstars, riesige Spektakel und unvergessliche Auftritte. Dort zu spielen, ist keine leichte Aufgabe. In diesem Jahr hat es die US-Popband Maroon 5 versucht und eher einen müden Auftritt als ein Feuerwerk abgeliefert. Bei Twitter gab es dafür ordentlich Häme.

Sportmoderatorin Katie Nolan twitterte in Anspielung auf das „Nippelgate“ von Janet Jackson beim Super Bowl im Jahr 2004, dass „die Regeln für Halbzeitnippel beim Super Bowl inkonsequent seien“.

Auch bei der Leistung von Maroon 5 gab es unter den Twitter-Nutzern eigentlich nur eine Meinung:

„Dies sind nicht Maroon 5. Das ist eine Gruppe von Vätern, die Maroon 5-Songs bei einer Talentshow für Kinder aufführen.“

„Wenn diese Halbzeitshow überhaupt irgendetwas kann, dann, dass ich mich mit meinen Karaoke-Fähigkeiten ganz gut fühle.“

„Sie haben Adam Levine zum Grillen eingeladen und es lief nicht wie geplant: Er brachte Kartoffelsalat mit Rosinen mit.“

„Kann der Game of Thrones-Drache zurückkommen und bitte diese Halbzeitshow beenden?“

Das Gute: Die Bürde für den Act der Halbzeitshow im nächsten Jahr, dürfte nicht mehr ganz so groß sein.

Von RND/mat

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spotify-Playlist des Monats

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend