Seite auswählen

Werbung

Welt-Down-Syndrom-Tag: Was haben Socken mit Trisomie 21 zu tun?

Welt-Down-Syndrom-Tag: Was haben Socken mit Trisomie 21 zu tun?
Foto: sockenaufforderung.de

Am 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Auf Twitter trendet dazu der Hashtag #sockenaufforderung. Was steckt dahinter?


Etliche Menschen posten am 21. März Fotos von ihren Füßen – genauer gesagt von ihren Füßen in zwei unterschiedlichen Socken. Die Fotos versehen sie mit dem Hashtag #sockenaufforderung.

Sensibilisierung für Menschen mit Down-Syndrom

Dahinter steckt keine modische Rebellion, sondern eine wichtige Message. Denn am 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Ziel des Hashtags ist, darauf aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren. Die unterschiedlichen Socken stehen dabei für die Vielfalt der Menschen.

Die Idee hinter dem Hashtag gibt es schon länger. Auf der Website sockenaufforderung.de findet man neben Informationen zu der jährlichen Aktion auch allgemeine Infos zum Thema Inklusion. Für Menschen mit Trisomie 21 seien „Akzeptanz in der Gesellschaft, die Aussicht auf eine normale Ausbildung oder berufliche Möglichkeiten“ noch immer keine Selbstverständlichkeit, heißt es auf der Website. Mit der Aktion wolle man Menschen dazu bewegen, Vorurteile abzubauen und anderen zu helfen, gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft zu werden.

21. März wegen Trisomie 21

Das Datum des 21. März und die Socke als Symbol sind dabei bewusst gewählt. Das Down-Syndrom wird auch Trisomie 21 genannt, weil Menschen mit Down-Syndrom ein zusätzliches Chromosom 21 haben. Die Socke wurde zum Symbol des Aktionstages, weil das Chromosom die Form einer Socke hat.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Ella Rinke

Ella (21) studiert Medien und Kommunikation. Neben Kunst interessiert sie sich für Musik, die sie bei MADS rezensiert. Dazu schreibt sie über alles, was gerade so passiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend