Seite auswählen

Werbung

Staffel-Start von „The Mandalorian“: Fans dürfen sich auf acht neue Episoden freuen

Staffel-Start von „The Mandalorian“: Fans dürfen sich auf acht neue Episoden freuen
Foto: Lucasfilm/Lucasfilm/Disney+/dpa

Die Serie „The Mandalorian“ begeisterte Ende 2019 nicht nur Star Wars-Fans. Besonders das kleine, grün-runzlige Kind, das von vielen Fans „Baby Yoda“ genannt wird, ist der heimliche Star der Serie von Disney+. Nach langem Warten startet jetzt die zweite Staffel.


Ob eine Serie um einen galaktischen Kopfgeldjäger und ein geheimnisvolles Kind nun zu Halloween passt, sei dahingestellt. Doch fest steht: Am 30. Oktober 2020 startet die neue Staffel von „The Mandalorian“ beim Streamingdienst Disney+. Wie schon bei der ersten Staffel, wird jede Woche eine Folge veröffentlicht. Am 18. Dezember erscheint die letzte der insgesamt acht Episoden im Stream.

In der ersten Staffel baut der Mandalorianer Din Djarin eine besondere Beziehung zu dem geheimnisvollen Kind auf. Schnell merkt er, welchen Gefahren das Kind ausgesetzt ist und beschließt, es zurück an den Ort zu bringen, wo es herkommt. Genau darum dürfte es in der zweiten Staffel gehen. Das geheimnisvolle Kind, das fälschlicherweise auch „Baby Yoda“ genannt wird, hat sich mit seinen großen Knopfaugen, den abstehenden Ohren, dem viel zu großen Gewand und seiner tapsigen Art zum heimlichen Star der Serie gemausert – und ist zu einem der beliebtesten Memes geworden.

Im Alter von 900 Jahren stirbt Yoda in „Star Wars Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Da die Handlung von „The Mandalorian“ jedoch fünf Jahre später spielt, kann das Kind nicht „Baby Yoda“ sein, jedoch zu Yodas Spezies angehören. Zudem ist das Kind, das bereits 50 Jahre alt ist, vor der Handlung von „Star Wars Episode I – Die dunkle Bedorhung“ geboren. In der neuen Staffel sollen einige neue Figuren eine Rolle spielen, zum Beispiel die Mandalorianerin Bo-Katan Kryze und Ahsoka Tano, beide aus Star Wars: The Clone Wars und Star Wars Rebels.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Greta Friedrich

Greta (22) studiert Technische Redaktion in Hannover. Da lernt sie, Anleitungen zu schreiben – also Technikkram verständlich zu erklären. Das lebt sie auch hier aus. Außerdem mag sie Bücher, Musik und Gartenarbeit.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...
Send this to a friend