Seite auswählen

Werbung

Taylor Swift: Fans kritisieren Kollaboration mit Ice Spice

Taylor Swift: Fans kritisieren Kollaboration mit Ice Spice
Foto: picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire | Daniel Deslover

Taylor Swift hat ihr Album Midnights” in einer neuen Version, der The Til Dawn Edition”, releastinklusive einem Feature der Rapperin Ice Spice auf dem Track Karma”. Das kam bei ihren Fans nicht gut an.


Taylor Swift gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Und sie weiß – womöglich noch besser als manch andere Stars -, wie sie aus ihrer Popularität ordentlich Geld machen kann. Da wären die extrem hohen Preise für Konzerttickets oder auch die Vielzahl an Versionen ihrer Alben. Genau so eine ist Ende Mai erschienen. „Midnights (The Til Dawn Edition)” ist bereits die dritte Auflage der Platte. Sie beinhaltet zwei neue Tracks, „Snow On The Beach” – in dieser Version darf Lana del Rey auch mitsingen – und ein Ice-Spice-Feature bei „Karma”. Während del Reys Strophe gefeiert wurde, kam die Rapperin nicht so gut weg.

Ice Spice: Rassistische Witze von Matty Healy

Zunächst kritisierten Fans die Kollaboration mit Blick auf die Gerüchte um Swifts Beziehung zu dem britischen Sänger Matty Healy, die mittlerweile schon wieder beendet sein soll. Healy hatte schon oft kontroverse bis problematische Aussagen getätigt – so auch über Ice Spice, über die sich Healy in einem Podcast lustig gemacht hat. Er lachte über die Witze der Hosts, welche die Rapperin ein Inuit Spice Girl” und eine pummelige Chinesin” nannten und hawaiianische und chinesische Akzente imitierten. Der Sänger entschuldigte sich dafür später – vergessen haben es die Fans offenbar nicht.

Unpassendes Feature

Da hört die Kritik aber nicht auf: Auch musikalisch konnten die beiden Musikerinnen die Hörer und Hörerinnen nicht überzeugen. Ice Spice murmelt oft etwas im Hintergrund oder sagt ein vereinzeltes Wort, was zu zahlreichen Memes führte, ihre Rap-Strophe hat auch nicht begeistert. Die Zusammenarbeit überraschte Fans, in deren Augen weder die Stimmen der beiden noch der Musikstil zusammenpassen. Auf Tiktok lassen sich Kommentare wie Ice Spice why are u doing this to me” oder the rise and fall of Ice Spice” finden. Selbst das Musikvideo wirkt so, als hätte Swift es alleine gedreht und erst im Nachhinein die Rapperin eingefügt.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Marie Bruschek

Marie (20) studiert Weltliteratur. Wenn sie nicht gerade schlechte Wortwitze macht oder sich zum zehnten Mal Mamma Mia anguckt, schreibt sie für MADS über alles, was sie gerade interessiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet