Seite auswählen

Werbung

Podcast „Afterhour Unzensiert“: Comedy und Chaos

Podcast „Afterhour Unzensiert“: Comedy und Chaos
Foto: Instagram/@cenkgooo

Egal wie spät es ist, egal wo sie sind: Wenn Cenkgooo und Julyanpoh einen Podcast aufnehmen wollen, dann auch sofort und an Ort und Stelle. „Afterhour Unzensiert“ zeigt zwei Influencer von einer anderen Seite.


Podcasts von Influencern gibt es inzwischen ohne Ende, aber die Content Creator Cenkgooo und Julyanpohl und zeigen sich von einer neuen Seite: unzensiert. Der eine oder andere könnte Cenkgooo (bürgerlich Cenk) von Tiktok kennen, denn auch wenn er erst seit ungefähr sechs Monaten regelmäßig Videos hochlädt, hat er mittlerweile rund 560.000 Follower. Sein Content beinhaltet hauptsächlich selbst erstellte Remixe mit Songs von populären Künstlern – und seit Kurzem gehört eben auch das Format Podcast auch zu seinem Repertoire.

„Afterhour Unzensiert“: Tabuthemen und Humor

Julyanpohl (kurz July) hingegen musste im Rahmen seines Studiums ein Konzept für ein Social-Media-Projekt entwickeln, begann darauf mit Tiktok und ist hier auch geblieben – und unterhält mit seinem Content über Filme und Easter Eggs fast zwei Millionen Follower. Mittlerweile produzieren beide wöchentlich den Podcast „Afterhour Unzensiert“ und verbringen auch privat viel Zeit gemeinsam.

Das können Fans des Podcasts bezeugen. Die erste Folge nahmen die beiden um 3 Uhr morgens auf einem Festival auf. Das Chaos lässt sich zwar anmerken, aber das macht es nun mal unzensiert. Tabuthemen, Gespräche mit Interview-Gästen und Humor stehen auf dem Programm. Wer sich für das Leben eines Content Creators interessiert, Lust auf Comedy und auch eine Menge Ehrlichkeit hat, kann den Podcast auf allen üblichen Streamingplattformen hören.

Von Haley Tschammer


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend