Seite auswählen

Werbung

Homosexuelles Paar adoptiert sechs Geschwister – damit sie nicht getrennt werden

Homosexuelles Paar adoptiert sechs Geschwister – damit sie nicht getrennt werden

Sechs Geschwister, die fast fünf Jahre lang getrennt in Pflegefamilien lebten, sind wieder vereint. Dank zweier Männer: Das homosexuelle Paar lernte die sechs vor einem Jahr kennen – nun adoptierten sie die sieben bis 14 Jahre alten Kinder.


Eine große Familie: Steve, 48, und Rob Anderson-McLean, 47, aus Pittsburgh adoptierten gleich sechs Kinder auf einmal. Vor rund einem Jahr lernte das homosexuelle Paar die Kinder kennen, erzählt es gegenüber „NBC“ – und verliebten sich in die Kinder. Die erste Woche als Familie stand ganz im Zeichen des Spaßes. Die Väter merkten, dass die sechs Kinder es nicht gewohnt waren, Spaß zu haben. Kein Wunder, schließlich lebten die Kinder fast fünf Jahre getrennt in verschiedenen Pflegefamilien.

Die neue Familie genießt die gemeinsame Zeit

Jetzt sind sie eine große Familie und machen gemeinsam nicht nur den Zoo unsicher. Denn schnell entschieden sich die Männer, dass die Geschwister Carlos (14), Guadalupe (13), Maria (12), Selena (10), Nasa(9) und Max (7) nicht wieder getrennt werden sollten – und bewarben sich deshalb um die Adoption, die laut „Bild.de“ im Sommer 2019 amtlich wurde.

Für die Kinder spiele es keine Rolle, ob sie gleichgeschlechtliche Eltern haben oder Mann und Frau. Vielmehr machten sich bei den Kindern Sorgen breit, ihre neu gewonnen Väter schnell wieder verlassen zu müssen. „Ich bin jetzt adoptiert. Mich wieder ent-adoptieren, das geht nicht, oder?“, fragte der siebenjährige Max seine Väter, die ihm sofort versicherten, dass sie für immer eine Familie bleiben würden.

Die Kinder aus Steves erster Ehe sind aus dem Haus – da gab es Platz

Die beiden Männer nehmen die Herausforderung gerne an, schließlich sind die beiden bereits ein eingespieltes Team. Seit 20 Jahren gehen die beiden gemeinsam durchs Leben und zogen gemeinsam die Söhne aus der ersten Ehe von Steve groß. „Jetzt sind die Jungs aus dem Haus und wir sind einfach noch nicht bereit für ein leeres Nest“, sagten Steve und Rob Anderson-McLean.

RND/cwo


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend