Seite auswählen

Werbung

Neymar spielt in der Netflix-Serie “Haus des Geldes” mit

Neymar spielt in der Netflix-Serie “Haus des Geldes” mit
Foto: dpa

Für Fußball-Superstar Neymar geht ein Traum in Erfüllung: Er ist jetzt in einer Nebenrolle in der Serie “Haus des Geldes” zu sehen. Die erste Version der Folgen war zunächst ohne ihn veröffentlicht worden.


„Haus des Geldes“ ist eine der beliebtesten Serien beim Streaming-Dienst Netflix. Jetzt bekommt sie eine besonders prominente Besetzung: Fußball-Superstar Neymar hat verkündet, dass er in der dritten Staffel der Serie in einer Nebenrolle zu sehen sein wird.

Er spiele darin einen brasilianischen Mönche namens Jao, erklärt er auf Twitter. „Ich konnte meinen Traum von der Teilnahme an meiner Lieblingsserie verwirklichen.“

Erstausstrahlung ohne Neymar

Haus des Geldes ist die meistgesehene nicht-englische Serie auf Netflix. Die Folgen mit Neymar wurden bereits Anfang des Jahres abgedreht und im Juli zunächst ohne ihn gezeigt. Grund waren die Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Fußballspieler.

Nach seinem Freispruch, wurde der Fußball-Star in die Folgen 6 und 8 der Staffel noch einmal hineinmontiert. Gedreht worden waren die Szenen bereits Anfang des Jahres.

Lies auch: Dritte Staffel: Netflix und das ewige Haus des Geldes

RND/msc


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend