Seite auswählen

Werbung

MADS-Kolumne: Liebe Wollsocken,

MADS-Kolumne: Liebe Wollsocken,
Foto: unsplash.com/Les Triconautes

Der Tag des Handtuchs, Polizei auf dem Fusion-Festival oder Dick-Pic-Memes – jede Woche kommentieren wir Internetphänomene, Gesellschaftliches oder Kurioses. Dieses Mal: die Wollsocken.


monatelang lagt ihr in der hinteren Ecke unserer Schublade. Sobald unsere Füße frieren, kehrt die Erinnerung an euch zurück. Vor Jahren fanden wir euch unter dem Weihnachtsbaum, selbst gestrickt von der Oma. Und immerhin: Die quietschbunten Socken sind wieder modern – ihr seid nun ein richtiges It-Piece. Also ziehen wir euch nach Monaten des Ignorierens wieder über unsere kalten Füße. Doch – oh Schreck! Sobald wir mit euch über Laminat, Parkett oder glatte Fliesen schlittern, erinnern wir uns wieder, wieso ihre in die hintere Ecke der Schublade verbannt wurdet.

Trägt Stoppersocken, MADS


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend