Seite auswählen

Werbung

MADS-Kolumne: Liebe Videokonferenz,

MADS-Kolumne: Liebe Videokonferenz,
Foto: Unsplash/ Chris Montgomery

Der Tag des Handtuchs, Polizei auf dem Fusion-Festival oder Dick-Pic-Memes – jede Woche kommentieren wir Internetphänomene, Gesellschaftliches oder Kurioses. Dieses Mal: die Videokonferenz.


egal ob Schule, Studium oder Arbeit: Seit einem Jahr verbringen wir viel Zeit mit dir. Mittlerweile haben sich die meisten an dich gewöhnt. Doch nicht bei allen hat die Teilnahme an einer Videokonferenz ohne Fauxpas geklappt. Wir essen laut oder spielen mit dem Hund, während das Mikro an ist, beschäftigen uns bei angeschalteter Kamera sehr offensichtlich mit anderen Dingen und schicken private Lästernachrichten aus Versehen an den gesamten Chat. Durch dich sind soziale Interaktionen auf ganz neue Art und Weise unangenehm geworden.

Stellt sich auf stumm, MADS


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend