Seite auswählen

Werbung

Körperverletzung bei „Rock im Park“ – Zwei Security-Mitarbeiter festgenommen

Körperverletzung bei „Rock im Park“ – Zwei Security-Mitarbeiter festgenommen
Foto: Daniel Karmann/dpa

Brutaler Zwischenfall beim Musikfestival „Rock im Park“: Zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurden am Samstagabend festgenommen. Der Vorwurf: Sie sollen zwei Festivalbesucher schwer verletzt haben.


Zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes sollen beim Musikfestival „Rock im Park“ in Nürnberg zwei junge Männer angegriffen und gewürgt haben. Nach Angaben der Polizei von Montag hätten die beiden 26 und 29 Jahre alten Verdächtigen die beiden am Samstagabend ohne erkennbaren Grund so verletzt, dass ein 18-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ein 22-Jähriger erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei nahm die beiden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes fest und nahm Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Die Staatsanwaltschaft stellte gegen den 26-Jährigen Haftantrag.

Von RND/dpa


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend