Seite auswählen

Werbung

„Kids“: So klingt das neue Album von Yecca

„Kids“: So klingt das neue Album von Yecca
Foto: William Krause

Nach zwei Jahren veröffentlicht Yecca ihr neues Album „Kids“ und rappt auf eingängigen Beats über ihr Leben und die Gedankenwelt junger Menschen.


Yeccas Sound ist bekannt für Mischungen aus Pop, Rap und R ’n‘ B. Nachdem die Nachwuchskünstlerin 2021 ihre Doppelalben „11″ und „22″ veröffentlichte, ist nun ihr drittes Album erschienen. Auf „Kids“ erzählt sie von Höhen und Tiefen und hat keine Angst vor Gefühlen.

Yecca: Ehrliche Gedanken auf Genremix

Die 23-Jährige ist musikalisch experimentell und sucht für jeden ihrer Songs den richtigen Sound – aus Genres macht sie sich eben nicht viel. Was sich durch ihre Lieder zieht, sind ihre Ehrlichkeit und die emotionalen Texte, die einen tiefen Einblick in das Leben der Künstlerin geben. „Forever young als wären wir Kids“ singt die Musikerin im Song „Kids“ und beschäftigt sich mit dem unbeschwerten Freiheitsgefühl eines Kindes, das mit dem Älterwerden immer schwerer zu finden ist. In „Was hast du davon“ rappt die Berlinerin über das Auseinanderbrechen einer Beziehung voller Lügen. Neben Herzschmerz und Gedankenkarussell zelebriert Yecca aber auch die schönen Momente und das Verliebtsein, etwa in „I like“.

Ideales Spätsommer-Album

Alle Texte rappt und singt Yecca auf eingängige Beats mit Pop-, Rap- oder R ’n‘ B-Elementen wodurch ein tanzbarer Sound entsteht. Auch einige Features wie Whitey en vogue und Alex Lys dürfen auf „Kids“ nicht fehlen. Zusammen ergibt alles ein persönliches Album für den Spätsommer in der Stadt, das besonders für Rap- und Dance-Fans genau den richtigen Sound liefert.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Ella Rinke

Ella (23) studiert Medien und Kommunikation. Neben Kunst interessiert sie sich für Musik, die sie bei MADS rezensiert. Dazu schreibt sie über alles, was gerade so passiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet