Seite auswählen

Werbung

„Kevin – Allein zu Haus“: Jetzt kannst Du den Filmklassiker mit einem Lego-Set nachspielen

„Kevin – Allein zu Haus“: Jetzt kannst Du den Filmklassiker mit einem Lego-Set nachspielen
Foto: Lego

Das neue Set aus der von Fans inspirierten Reihe Lego Ideas widmet sich dem Filmklassiker „Kevin – Allein zu Haus“. Fans können das Haus der Familie McCallister bald mit vielen Details nachbauen – doch das hat seinen Preis.


Die Weihnachtszeit ist nur noch wenige Wochen entfernt und mit der Kälte schleichen sich auch diverse Klassiker wieder ins Fernsehprogramm. Einer dieser Filme, die sich viele immer wieder um Weihnachten ansehen, ist „Kevin – Allein zu Haus“. Genau diesen Erfolg des John-Hughes-Films von 1990 will Lego nun nutzen.

Das neue Set aus der Reihe Ideas stellt das Haus der Familie McCallister dar, das der achtjährige Kevin (Macaulay Culkin) im Film vor Einbrechern verteidigen muss, als seine Familie über Weihnachten versehentlich ohne ihn in den Urlaub fährt. Aufgebaut ist das Lego-Gebäude wie ein Puppenhaus, man kann die jeweiligen Räume aufklappen. Außerdem sind die Stockwerke trennbar. Drinnen sind die Filmkulissen detailliert nachgestellt.

Lego-Set macht Nachstellen von Filmszenen möglich

Auch die von Kevin gebauten Fallen sind dabei, darunter die Spinne, das Bügeleisen und die Eisenbahn mit dem Pappausschnitt darauf, die Leute im Haus simulieren soll. So kann man selbst die Szenen aus dem Filmklassiker nachspielen. Außer dem Haus selbst beinhaltet das neue Set außerdem das Baumhaus im Garten sowie den Van der Bösewichte. Neben Kevin und den Einbrechern Harry und Marv sind als Minifiguren Kevins Mutter Kate und der gruselige Nachbar Marley dabei.

Mit 3.955 Teilen ist es das bisher größte Set der Reihe. Aufgeteilt in 24 Säckchen mit Teilen hat sich Lego nicht nur an einem Weihnachtsfilm, sondern auch an einem Adventskalender orientiert.

Vom Fan-Entwurf zum fertigen Modell

Entworfen wurde die Lego-Version des Hauses aus „Kevin – Allein zu Haus“ von Alex Storozhuk aus der Ukraine, die Lego-Ideas-Reihe ist nämlich von Fanideen inspiriert. Das Haus der McCallisters ist auch nicht das erste Set, das sich mit Film und Fernsehen auseinandersetzt. Unter anderem gibt es bereits die Sesamstraße und das Café Central Perk aus der Sitcom „Friends“ zu kaufen.

Das Set ist ab November erhältlich und kostet 249,99 Euro.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Annika Eichstädt

Annika (23) macht ihren Master in Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft. Das ist zwar brotlose Kunst, aber sie liest oder schreibt nun einmal den ganzen Tag. Bei MADS rezensiert sie am liebsten Musik oder Serien.

1 Kommentar

  1. Avatar

    Peak jornalism.

    Antworten

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend