Seite auswählen

Werbung

Hunderte Fans wollen ein Foto mit Youtube-Star Rewinside

Hunderte Fans wollen ein Foto mit Youtube-Star Rewinside
Foto: Christian Behrens

3,3 Millionen Follower und mehrere Tausend Videos: Rewinside ist einer der größten Youtuber Deutschlands und begeistert mit seinen Clips im Gaming- und Lifestylebereich. Am Sonnabend war der Youtuber bei der Ideenexpo zu Gast und stand bei einem „Meet & Greet“ für Fotos bereit.


Zahlreiche Kinder und Jugendliche, im Durchschnitt etwa 14 Jahre alt, stehen in einer mehrere Hundert Meter langen Schlange. Vor Aufregung zittern einige Hände. Der Grund: Youtube-Star Rewinside ist zu Gast auf der Ideenexpo und steht für einige Selfies bereit. Bekannt wurde der Youtuber vor allem durch seine „Let’s Plays“ – er streamt seine Computerspiele und seine Kommentare zum Spielgeschehen ins Netz.

Hat 3,3 Millionen Follower auf Youtube: Rewinside. Foto: Christian Behrens

Einzeln betreten die Fans die große Showbühne auf dem Außengelände. Mit dem Smartphone in der Hand umarmen sie den Youtuber kurz, bevor ein Selfie geschossen wird. Dann sind schon die nächsten dran. 

Freudestrahlend kommen unter anderem Phil Reuter und Joshua Kreye von der Bühne. Die 13-Jährigen verfolgen Rewi in den sozialen Medien bereits seit ungefähr vier Jahren. Vor allem die „Fortnite“-Videos gefallen den beiden sehr.

Zahlreiche Fans ergattern sich Fotos

Auch Kristina Finke (17 Jahre) und Lorenz Bechtloff (14 Jahre) konnten ein Selfie mit dem Youtube-Star ergattern. Vor allem Kristinas Hände zittern richtig. „Er ist einfach einer der bekanntesten Youtuber Deutschlands und deswegen wollte ich unbedingt ein Foto mit ihm“, sagt sie freudestrahlend und präsentiert ihr Selfie. Sie könne sich durchaus vorstellen, später selbst auf Youtube oder der Live-Streaming-Plattform Twitch aktiv zu werden. Die beiden wollen auf der Ideenexpo noch viele Mitmachexponate selbst ausprobieren. Besonders Halle 7 mit den verschiedenen Gaming-Stationen hat es den beide angetan. „Es ist einfach cool, dass man hier so vieles ausprobieren kann, was man sonst nicht machen kann“, sagt Kristina.

Freuen sich über das Bild mit Rewinside: Lorenz Bechtloff (14 Jahre) und Kristina Finke (17 Jahre).

Rewinside: „Ideenexpo bietet Orientierung“

Ähnlich sieht das auch Youtube-Star Rewi, der mit bürgerlichem Namen Sebastian Meyer heißt. Bei der Eröffnung am Vormittag sagt er: „Junge Leute haben auf der Ideenexpo die Chance sich mit Wissenschaft, Technologie und der beruflichen Zukunft auseinander zu setzen. Diese vielen verschiedenen Möglichkeiten bieten Orientierung“.

Den jungen Menschen gibt er den Tipp, sich einfach mal etwas zu trauen. „Das braucht eine Menge Geduld, Leidenschaft und ein bisschen Kreativität. Man muss sich einfach ausprobieren, aber sich selbst dabei treu bleiben – und dann klappt das“, sagt er. Er freue sich sehr, seine Fans auf der Ideenexpo treffen zu können, weil es für ihn immer ein „sehr krasses und eindrucksvolles Erlebnis“ sei.

Von Josefine Battermann


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend