Seite auswählen

Werbung

“His Dark Materials”: Sherlocks Todfeind in heiß erwarteter Fantasyserie

“His Dark Materials”: Sherlocks Todfeind in heiß erwarteter Fantasyserie
Foto: 

Andrew Scott war der fiese Moriarty in der Serie “Sherlock Holmes” mit Benedict Cumberbatch. Jetzt hat er in der Fantasyserie “His Dark Materials” angeheuert. Die Serie nach Philip Pullmans Kultbüchern wird in Deutschland bei Sky zu sehen sein.


Andrew Scott war der zunächst harmlos wirkende, dann faszinierend diabolische Bösewicht Moriarty in der „Sherlock“-Serie mit Benedict Cumberbatch. In der britischen Dramedyserie „Fleabag“ spielte er einen verliebten katholischen Priester. Jetzt wurde bekannt, dass Scott auch zur Besetzung der Fantasyserie „His Dark Materials“ gehören wird, deren Premiere Fans des Fantastischen kaum erwarten können.

Mit „His Dark Materials“ haben die Sender HBO und BBC One die Romane von Philip Pullman in Angriff genommen. Die Geschichten um eine Parallelwelt, in der auf merkwürdige Weise Kinder verschwinden, „Staub“ eine gänzlich andere Bedeutung hat als in unserer Sphäre und in der Menschen ihre Seelen in Tiergestalt an ihrer Seite haben, gehören zu den beliebtesten Fantasyreihen überhaupt. Die Seele von Scotts Figur Colonel John Parry etwa, den es versehentlich in die Welt der Heldin Lyra Belacqua verschlug, ist ein Fischadler.

In Deutschland läuft „His Dark Materials“ bei Sky

In weiteren Hauptrollen der Serie sind James McAvoy als geheimnisvoller Abenteurer Lord Asriel und Ruth Wilson als zwielichtige Mrs. Coulter zu sehen. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Der erste Roman, „Der Goldene Kompass“, war 2007 schon einmal fürs Kino verfilmt worden. Damals spielten Daniel Craig und Nicole Kidman die Hauptrollen. Weil die Einspielergebnisse zu wünschen übrig ließen (in den USA wurden religionskritische Spitzen des Films kritisiert), wurde die ursprünglich geplante Trilogie nicht fortgesetzt.

Wie alle HBO-Serien wird auch „His Dark Materials“ in Deutschland bei Sky Atlantic (im Stream bei Sky Go und Sky Ticket) zu sehen sein. Ein genauer Starttermin für „His Dark Materials“ steht noch aus. Birgit Ehmann, Senior Manager Fiction & Entertainment beim Bezahlsender Sky rechnet – auf Anfrage des Redaktions Netzwerks Deutschland – mit einer Ausstrahlung “gegen Ende des Jahres, im November oder Dezember“.

Von Matthias Halbig/RND


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend