Select Page

Advertisement

Go Snapshot: Pokémon-Go-Spieler bekommen neue Fotofunktion

Go Snapshot: Pokémon-Go-Spieler bekommen neue Fotofunktion
Foto:  Britta Pedersen/ dpa

Pokémon-Go hat jetzt Snapshot: Mit der neuen Funktion können Spieler bald Fantasiewesen auf dem Smartphone auswählen und in realer Umgebung knipsen. Das soll die Figuren noch „echter“ wirken lassen, glauben die Entwickler.

Das neue Feature für Trainerkämpfe ist gerade erst auf den Markt gekommen, da kündigt das in die Jahre gekommene Smartphone-Spiel Pokémon Go schon das nächste Update für seine Fangemeinde an.

Damit sollen Spieler eigenständig die kleinen Monster im Bildausschnitt der eigenen Kamera platzieren und ablichten können. „Go Snapshot“ heißt die Funktion, mit der die Monster zukünftig noch mehr mit der realen Welt verknüpft werden können.View image on Twitter

So ganz neu ist das Verschwimmen der Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion im Spiel nicht. Bisher ist es in Pokémon Go bereits möglich, eines der Fantasiewesen in der echten Umgebung zu fotografieren, bevor man es fängt.

Die App gibt es seit 2016, diverse Bilder von den Wesen kursieren seitdem durchs Netz. Das Problem vieler Nutzer: Die Figur befindet sich nicht genau an der Stelle im Bildausschnitt, wo man sie gerne haben möchte.

Fotoshooting mit Pokemon-Figuren in der realen Welt

Mit der neuen Funktion soll das einfacher werden. Dann lässt sich ein Pokémon über die Kamera-Schaltfläche auswählen. Die Anime-Figur nimmt dann für das Fotoshooting im Bildausschnitt Platz, man kann sie nach Belieben über das Bild ziehen und platzieren.

Laut Hersteller können so viele Bilder gemacht werden, wie man will. Sie werden auf dem Smartphone gespeichert und können über soziale Medien geteilt werden. Die Snapshot-Funktion soll mit einer Aktualisierung der App eingeführt werden. Wann genau, steht noch nicht fest.

Von RND/ sbu

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spotify-Playlist des Monats

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend