Seite auswählen

Werbung

Diese Film- und Serien-Highlights erscheinen im Dezember

Diese Film- und Serien-Highlights erscheinen im Dezember
Foto: Unsplash/Erik Mclean

Neuer Monat, neue Filme und Serien: MADS gibt einen Überblick über fünf der besten Neuerscheinungen auf Netflix, Prime Video und Disney+ im Dezember.


„Rebel Moon – Teil 1: Kind des Feuers“

„Rebel Moon – Teil 1: Kind des Feuers“ erscheint am 22. Dezember auf Netflix und handelt von einer Kriegerin namens Kora, die versucht, den von Tyrannen bedrohten Planeten zu retten. Dazu zieht sie los und baut sich ein Team auf, mit dem sie gegen das Böse kämpft.

Der Film eignet sich am besten für alle Science-Fiction- und Action-Liebhaber. Fun Fact für alle „Star Wars“-Fans: „Rebel Moon“ war ursprünglich als „Star Wars“-Spin-off geplant.

Neuheiten bei Serien: „Reacher“ Staffel 2

Die zweite Staffel von „Reacher“ erscheint am 15. Dezember auf Amazon Prime Video. In der ersten Staffel der Action-Serie geht es um den Polizisten Jack Reacher, der wegen Mordes verhaftet wird – obwohl er unschuldig ist. Plötzlich findet er sich in einer Verschwörung wieder, die sogar das Leben seines Bruders beendet. Staffel zwei setzt die Geschichte fort und eignet sich am besten für Action- und Thrillerfans. Die Serie basiert auf der Jack-Reacher-Buchreihe von Lee Child, die bereits mit Tom Cruise in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt wurde.

Neuheiten bei Serien: „Die Pokémon-Concierge

Die erste Staffel von „Die Pokémon Concierge“ erscheint am 28. Dezember auf Netflix. Die Serie dreht sich um die Concierge Haru, welche mit verschiedenen Pokémon und ihren Besitzern interagiert. „Die Pokémon Concierge“ ist eine Stop-Motion Serie, die im Trailer niedlich und herzerwärmend wirkt – und sich somit bestens für einen TV-Abend mit der Familie eignet.

Neue Adaption: „Percy Jackson and the Olympians“

Die erste Staffel von „Percy Jackson and the Olympians“ erscheint am 20. Dezember auf Disney+ und dreht sich um den namensgebenden Percy. Schon in jungen Jahren merkt er, dass er anders als die anderen Kinder in seinem Alter ist. Mit zwölf Jahren erfährt Percy, dass er ein Halbgott ist: Sein Vater ist der griechische Meeresgott Poseidon. Er geht ins „Camp Half-Blood“, um sich dort ausbilden zu lassen – doch Zeus beschuldigt ihn, den Herrscherblitz gestohlen zu haben. Daraufhin begibt sich Percy mit seinen Freunden auf ein gefährliches Abenteuer. Die neue Adaption der Jugendbuchreihe „Percy Jackson“ wird von Fans sehnsüchtig erwartet.

„Haus des Geldes“-Spin-off: „Berlin

„Berlin“ erscheint am 29. Dezember auf Netflix und ist ein Spin-off des Netflix-Hits „Haus des Geldes“. Die Thriller-Serie spielt vor den Geschehnissen des Originals spielt. Andrés de Fonollosa, auch Berlin genannt, plant einen Diebstahl mit Beute im Wert von 44 Millionen Euro. Jedoch kommt ihm etwas dazwischen: Er verliebt sich in die Frau des Mannes, den er überfallen will.

Von Lea Meyer


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet