Seite auswählen

Werbung

Dein Start ins Berufsleben: Jobmesse #YOURCHANCE in Hannover

Dein Start ins Berufsleben: Jobmesse #YOURCHANCE in Hannover
Foto: Unsplash/Jason Goodman

Der Schulabschluss ist in der Tasche, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Doch wie geht’s weiter? Die Jobmesse #YOURCHANCE kann da behilflich sein – und vernetzt junge Menschen mit Arbeitgebern aus der Region Hannover.


Es ist gar nicht so leicht, zwischen all den Studien- und Ausbildungsangeboten das Richtige zu finden. Die Jobmesse #YOURCHANCE will allen Studienfachwechslern, Studienabbrechern, Abiturienten sowie allen, die sich für duale Studiengänge und Ausbildungen interessieren, Orientierung verschaffen.

Lies auch: Planlos nach dem Abi: Wie finde ich den richtigen Studiengang?

Einen Tag lang dreht sich in der Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) in Hannover alles rund ums Thema Karrierestart. Verschiedene Arbeitgeber aus der Region sind vor Ort. Besucherinnen und Besucher haben dadurch nicht nur die Möglichkeit, sich über Ausbildungsangebote, das Duale Studium und andere Karrierewege zu informieren, sondern können sich direkt mit potenziellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern vernetzen.

Bewerbungsmappen-Check vor Ort

Kleiner Tipp: Wer seine Bewerbungsunterlagen schon zusammengestellt hat, kann diese mitbringen und vor Ort von Profis durchchecken lassen. In Impulsvorträgen berichten die Arbeitgeber über ihr Unternehmen, Ausblicke und Trends. Wer jetzt neugierig ist, findet alle weiteren Infos sowie eine Übersicht der Aussteller unter your-chance-hannover.de.

Jobmesse #YOURCHANCE am 21. Mai

Die Messe findet am Samstag, 21. Mai, statt. Los geht’s um 11 Uhr im Foyer und Haupteingang der FHDW an der Freundallee 15. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Jobmesse ist eine Kooperation der Madsack Mediengruppe und der FHDW.

Von Anika Schock


Lies auch:

Unsere MADS-Partner aus dieser Region:

Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend