Seite auswählen

Werbung

Comeback von Panic! At The Disco: Band kündigt Album und Welttournee an

Comeback von Panic! At The Disco: Band kündigt Album und Welttournee an
Foto: Elektra Musikc Group/Jimmy Fontaine

Die Band Panic! At The Disco hat nach langer Zeit wieder neue Musik herausgebracht – und nicht nur das. Neben der neuen Single „Viva Las Vengeance“ erscheint im August unter demselben Titel das mittlerweile siebte Album. Anfang 2023 kommt die Band nach Europa.


Vier Jahre ist es her, dass die Band Panic! At The Disco mit Frontsänger Brendon Urie neue Musik auf den Markt gebracht hat. Songs wie „High Hopes“ und „Hey Look Ma I Made It“ von dem 2018 erschienenen Album „Pray For The Wicked“ erhielten nicht nur Auszeichnungen wie den Billboard Music Award 2019, sondern wurden in den Charts rauf und runter gespielt.

Mitte Mai gab es dann endlich wieder ein Lebenszeichen von der Band. Sie teaserte über die sozialen Medien: „It’s time to shut up and go to bed. Set your alarm to 6:01“ – bezogen auf das Veröffentlichungsdatum der neuen Single am 1. Juni.

Darauf folgten einige weitere Posts, die unter anderem Ausschnitte aus einem Musikvideo zeigten und den Titel des neuen Songs verrieten: „Viva Las Vengeance“. Gleichzeitig kündigte die Band aber auch „and so much more“ in einem der Posts an.

Fans spekulierten: Ist damit vielleicht ein gesamtes neues Album gemeint? Oder eine Welttournee? Auch eine kryptische Website, die die Band unter shutupandgotobed.com einrichtete, brachte keine Aufklärung.

Jetzt ist klar: Am 19. August wird es ein neues Album der Band mit dem gleichnamigen Titel „Viva Las Vengeance“ geben, und auch mehrere Konzerte sind 2022 und 2023 geplant.

Die Tracklist des Albums von Panic! At The Disco:

  1. Viva Las Vengeance
  2. Middle Of A Breakup
  3. Don´t Let The Light Go Out
  4. Local God
  5. Star Spangled Banger
  6. God Killed Rock and Roll
  7. Say It Louder
  8. Sugar Soaker
  9. Something About Maggie
  10. Sad Clown
  11. All by Yourself
  12. Do It to Death

So klingt die neue Single „Viva Las Vengeance“

Einen ersten Vorgeschmack auf das mittlerweile siebte Album der Band gibt die neue Single, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Sie klingt nach Optimismus mit Gute-Laune-Beats. „Viva Las Vengeance“ geht direkt unter die Haut und animiert zum Mitwippen. Vor allem der Chorus “Shut up and go to bed/ She said ‘Viva Las Vengeance’” bleibt im Kopf. Auch die Harmonien und Trompeten, die Fans bereits aus vorherigen Songs von Panic! At The Disco kennen, sind in dieser Single zu hören.

Neben dem neuen Album ist auch eine Welttournee für 2022 und 2023 geplant, auch einige Termine für Europa sind im Februar und März nächsten Jahres angekündigt worden. Der Sale für die Tickets startet am 10. Juni um 10 Uhr unter panicatthedisco.com/tour.

Von Josefine Battermann


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend