Seite auswählen

Werbung

„Black Adam“: Trailer zeigt Dwayne Johnson als DC-Antihelden

„Black Adam“: Trailer zeigt Dwayne Johnson als DC-Antihelden
Foto: Chris O'meara/AP/dpa

Dwayne Johnson spielt im anstehenden DC Comic-Film den Antihelden Black Adam. Die Fans feiern die Besetzung – und doch gibt es Kritik.

Dwayne Johnson ist bekannt für seine Action-Humor-Filme, ob nun „Fast and Furios“ oder „Jumanji: Willkommen im Dschungel“, doch jetzt setzt er seinen Fuß ins DC-Universum. Im Oktober dieses Jahr soll sein Film in den Kinos laufen. Der erste Trailer zum anstehenden „Black Adam“-Film wurde veröffentlicht. Fans sind begeistert, aber sehen auch einen Vergleich zu Marvel.

Fans sehen Vergleich von DC und Marvel

Trotz positiver Äußerung gibt es auch Kritik und Gegenwehr. Einige Fans haben auf Twitter Szenen von Iron Man und Black Adam gegenüber gestellt und verblüffende Ähnlichkeiten gefunden. Nicht nur „Iron Man“- Anspielungen sollen im Film des Konkurrenzkonzerns zu sehen sein. Die Raumschiffe aus „Black Panther“ sehen denen im Trailer sehr ähnlich. Die Studios befinden sich schon seit Jahren in einem Ähnlichkeitswettlauf. Ähnlichkeiten dieser Art verblüffen dennoch.

Black Adam: Held oder Antiheld?

Viel zur Handlung verrät der Trailer nicht. Aus den Comics weiß man, dass Black Adam als Antiheld einzuschätzen ist. Er versucht, Gutes zu tun, aber seine Moralvorstellungen sind anders als von der Gesellschaft erwünscht. Er löst Probleme, wie er es für richtig hält. Deswegen stößt er auch auf Widerspruch von anderen Helden wie Superman und wird auch als Schurke gesehen.

Dieses Konzept geht auch aus dem Trailer hervor. Anschein wird Black Adam (mit richtigem Namen Teth-Adam) vor die Wahl gestellt, ob er nun gut oder böse sein will. Auch ein Twitter-Post von Johnson lässt darauf schließen, dass der Film keine herkömmliche Heldengeschichte erzählen wird.

Im Film spielen zudem Pierce Brosnan als Dr. Fate, Noah Centineo als Atom Smasher und Quintessa Swindell als Cyclones mit.

Dwayne Johnsons Figur gehört mit zur Gruppe rund um Shazam. Diesen Superhelden hat Zachary Levi im gleichnamigen Film 2019 verkörpert und schon damals deutete das Ende auf eine Überschneidung zum „Black Adam“-Film hin. Deswegen können Fans auf ein Aufeinandertreffen hoffen. Im Oktober 2022 kommt der Film in die Kinos.

von Cara Kreth


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend