Seite auswählen

Werbung

Abgestimmt: „Sportsfreund“ ist das „Boomer-Wort“ des Jahres 2024

Abgestimmt: „Sportsfreund“ ist das „Boomer-Wort“ des Jahres 2024
Foto: Josefine Battermann

„Flitzpiepe“, „Schabernack“ oder „Sportsfreund“: Zehn Wörter standen zur Auswahl, mehr als 200.000 Menschen nahmen an einer Abstimmung des Influencers Levi Penell teil – und stimmten so über das „Boomer-Wort“ des Jahres 2024 ab.


Viele kennen den Influencer Levi Penell für seine humorvolle Art mit gesellschaftlichen Problematiken und Themen umzugehen oder weil er sich oft mit anderen Influencern streitet. Auf Tiktok und Instagram folgen ihm immerhin mehr als 400.000 Menschen.

Kürzlich lud Penell ein Video hoch, in dem er sich über das „Jugendwort des Jahres“ aufregte, über das der Langenscheidt-Verlag jedes Jahr abstimmen lässt. „Es sind immer ‚cringe‘ und ‚Digga‘ nominiert und dann noch acht andere Worte, die man noch nie im Leben gehört hat“, erklärte er. Danach verkündete er, dass er nun selbst lieber das „Boomer-Wort“ des Jahres suchen möchte – also ein Wort, das häufig von Menschen benutzt wird, die etwa zwischen 1946 und 1964 geboren wurden, aber im Sprachgebrauch von jungen Menschen so gut wie gar nicht auftaucht.

@levihallo

Wir suchen das ✨Boomer-Wort✨ des Jahres

♬ original sound – Levi Penell

Zehn Wörter standen zur Auswahl

Penell schlug dafür Worte wie „Flitzpiepe“, „Schabernack“ und „Sportsfreund“ vor – und traf damit voll ins Schwarze. Denn Tausende bekundeten Interesse an einer solchen Abstimmung. Kurz darauf erstellte Penell daher eine Umfrage mit insgesamt zehn Wörtern.

Fünf Wörter stammten dabei aus den Kommentaren von seinen Zuschauerinnen und Zuschauern und weitere fünf Wörter kamen von einer Jury, „bestehend aus Boomer-Wort Expert:innen“, wie Penell in einem Video verkündete. Dabei handelte es sich um weitere Influencer, unter anderem Vincent Tim und Georgia Cavallo.

@levihallo

Abstimmung zum ✨Boomerwort✨ in meiner Bio – @Tom Böttcher @Malte Zierden @Phia @Fabian @GEORGIA @Vincent @Levi Penell

♬ original sound – Levi Penell

Diese zehn Wörter waren nominiert:
1. Firlefanz
2. Flippig
3. Harsch
4. Knorke
5. Obacht
6. Papperlapapp
7. Sapperlot
8. Schnabulieren
9. Sportsfreund
10. Steiler Zahn

Mehr als 200.000 Menschen nahmen an dieser ersten Abstimmung innerhalb von fünf Tagen teil. Mit Unterstützung von Fernsehmoderator Jens Riewa verkündete Penell dann kurz darauf die Top 3: „Sportsfreund“, „Schnabulieren“ und „Papperlapapp“.

Übrigens: Penell hatte ursprünglich Tagesschau-Sprecherin Susanne Daubner, die sonst immer die Top-Auswahl des Jugendwort des Jahres präsentiert, für die Verkündung angefragt. Diese hatte allerdings abgelehnt.

@levihallo

JENS RIEWA danke dir bruder 🫶 @Jens Riewa

♬ original sound – Levi Penell

Finale Abstimmung entscheidet

Erneut konnte abgestimmt werden – und erst durch diese finale Abstimmung war dann klar: Das „Boomer-Wort“ des Jahres 2024 lautet „Sportsfreund“. Knapp 57.000 Menschen hatten für dieses Wort gestimmt. Insgesamt nahmen an dieser zweiten Abstimmung rund 116.429 Menschen teil. Auf Platz zwei landete „Papperlapapp“ mit 25,98 Prozent (30.250 Stimmen), kurz darauf folgte dann „schnabulieren“ mit 25,12 Prozent (29.247 Stimmen).

Von Josefine Battermann


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet